HEY-SIGN

WOLLFILZ - EIN NATÜRLICHES QUALITÄTSPRODUKT

 

HEY-SIGN hat sich auf die Verarbeitung von hochwertigem Wollfilz spezialisiert. Für die Produktion der HEY-SIGN Accessoires, Taschen, Möbel, Leuchten und Teppiche wird ausschließlich 100% reine Schurwolle eingesetzt. Der Rohstoff ist beste Merinowolle und stammt vornehmlich aus Australien und Neuseeland. Das Material wird natürlich belassen; es findet keine chemische Ausrüstung statt. Die Herstellung der Produkte erfolgt überwiegend von Hand in der HEY-SIGN Manufaktur in Meerbusch - "Handmade in Germany".

Wollfilz ist ein absolut natürliches Material, mit einer Fülle positiver Eigenschaften: Filz ist luftdurchlässig und reinigt die Luft. Seine schallabsorbierende Wirkung sorgt für Ruhe und verbessert die Akustik in Räumen. Filz gleicht Feuchtigkeit aus, isoliert gegen Kälte und Wärme, weist Schmutz ab und nimmt unangenehme Gerüche auf. Außerdem ist Filz besonders hautverträglich.

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT MIT DEM WOLLSIEGEL

 

Aufgrund der hohen Qualitätsansprüche wurde HEY-SIGN als einzige Filzmanufaktur mit dem Wollsiegel der "The Woolmark Company" ausgezeichnet. 2007 wurde der Filz von HEY-SIGN nach den strengen Richtlinien der The Woolmark Company geprüft und zertifiziert. Seitdem tragen alle HEY-SIGN Produkte das Woolmarkzeichen, das Qualitätszeichen für reine Schurwolle. Alle Produkte in 3, 5 und 8 mm sind zusätzlich gemäß Oeko-Tex® Standard 100 zertifiziert.

VON NATUR AUS NACHHALTIG

 

HEY-SIGN fertigt seine Produkte auf der Basis von hochwertigem

Wollfilz, einem natürlich nachwachsenden Rohstoff. Der sehr aufwendigen Herstellung von Wollfilz, folgt bei HEY-SIGN ein respektvoller Umgang in der Verarbeitung.

HEY-SIGN entwickelt und fertigt in Deutschland. Teile der Kollektion werden in Werkstätten für angepasste Arbeit und in lokalen Zulieferbetrieben für Metall, Holz und Leder produziert. Die Transportwege sind kurz. So werden Ressourcen geschont und die Umwelt aktiv geschützt.

^